Silves / Freizeitgestaltung / Tips

– Silves

Silves, die Kreisstadt, war während der Zeit der Mauren die Hauptstadt der Algarve und verlor an Wichtigkeit als der Fluss „Arade“ versandete.
Heute ist es ein beliebtes aber nicht überlaufenes Ausflugsziel, dessen Hauptartaktionen die maurische Burg, die Kathedrale, die engen Gassen der Altstadt, die Grillrestaurants am Fluss und der Markt sind. Der Weg nach Silves

castelo


– Sonne tanken an Strand oder Lande.

– Barrierefreier Strand “Alvor” und “Marina de Portimão

– Strände der Westküste erkunden, wie Arrifana

– Ausflug nach Monchique und Fóia (auf 902 m Höhe die beste Aussicht genießen) Der Weg nach Fóia

– Schiffsfahrt mit Grotten -besichtigung: Karevelle Santa Bernarda, Portimão:

santa-bernarda-cruises

– Fado live hören: Jeden Sonntag Abend im Restaurant Calvário. Der Weg zum Restaurant

– Frischen Fisch essen: Restaurant Dona Barca, Portimão : Von Casa Luar zu Dona Barca: hier parken, dann 3min gehen.

-Das beste gegrillte Hähnchen, Geheimtipp Restaurant Oliveira, Monchique

Wandern in Monchique

-Surfen an der West/Südküste

-Einsame Dörfer in der Hinteralgarve entdecken. Alte

-Samstagmorgens über den Wochenmarkt in Silves schlendern

 

 – Tips

Autofahren: Geschwindigkeitslimit auf der Autobahn ist 120km/h, auf den Landstraßen 90km/h, und in den Ortschaften 50km/h.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s